Logo
Deutsch Englisch
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 EUR Zur Kasse
Los

CNC Steuerungen und Interfaces

MDLCNC Estlcam Interfaceboard für Einzelendstufen

  • Diese Set enthält unser bewährtes MDLCNC Inrterfaceboard und das neueste Estlcam Interface. Anbei die Beschreibungen beider Interfaces, die einfach zusammengesteckt werden.

    Die MDLCNC Interfacekarte ermöglicht den modularen Aufbau einer Steuerung aus ein bis fünf 1-Kanal MDLCNC Endstufen oder anderen kompatiblen Schrittmotorendstufen. Sie hat ebenfalls Anschlüsse für (weitere) Endschalter und eine Relaisschaltausgang, der über die Software gesteuert werden kann. Die Interfacekarte wird mit dem Estlcaminteface zusammengesteckt. Es können neben mechanischen auch induktive Endschalter (NPN Öffner oder NPN Schließer) genutzt werden.

    Technische Daten

    • Anschluss von bis zu 5 Schrittmotorkarten für 1 Motor (Endstufen)
    • 6 Eingänge für Endschalter (je 3)
    • 1 Relaisausgang zum Schalten eines Verbrauchers (z.B. Heizdraht oder Fräsmotor)
    • 5V Spannungsversorgung über USB-Anschluss des PC,
    • In Kombination mit dem mitgeliefertem Estlcam Interface voll kompatibel zu Estlcam
    • Intergrierte Drehzahlsteuerung zum Anschluß an einen Frequenzumrichter

     

    Lieferumfang

    • Fertig aufgebaute und getestete Interfacekarte in modernster SMD-Bauweise
    • Steckbares Estlcam Interface
    • 25pol. Steuerkabel (1,8m)
    • USB-Kabel für die 5V Spannungsversorgung
    • ausführliche deutsche Anleitung mit Konfigurationsbeispiel für Mach 3

     

    Das Estlcam Interfaceboard ist in Kooperation mit der Firma Estlcam entwickelt worden und ermöglicht es, Schrittmotorsteuerungen direkt aus Estlcam anzusteuern. Das Interface ist optimal auf die Funktionen und des Interfaces im Lieferumfang angepasst.

    Das MDLCNC Estlcam Interface wird auf den LPT Anschluss  des MDLCNC Interfaceboard für Einzelendstufen gesteckt und über das mitgelieferte USB Kabel mit dem PC verbunden. Es wird keine weitere Steuersoftware neben Estlcam benötigt. Die Kommunikation zum Rechner erfolgt über USB.

     

    Das Estlcam Interfaceboard bietet folgende Zusatzfunktionen:

    • Drehzahlregelung der Spindel aus Estlcam über 0-5V oder 0-10V Steuerspannung, die über Klemmen an den Frequenzumrichter angeschlossen wird

    • Zwei TTL-Ausgänge, die über Estlcam gesteuert werden

    • Für Achsen mit zwei Schrittmotoren kann konfiguriert werden, welche Achse auf die 4. Achse übertragen wird. Z.B. Motor der X-Achse auf die 4. Achse der Steuerung für 2. Motor an der X-Achse.

    • Estlcam unterstützt das Relais und die an der MDLCNC Steuerung angeschlossenen Endschalter.

     

    Link zu Estlcam: www.estlcam.de

     

Top